MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Irrtümer

Athen
Antike

Der Satz des Protagoras Premium Inhalt

Der Sophist Protagoras von Abdera (481–411 v. Chr.) irrte. Wahrheit muss es geben. Sie stellt auch keine Bedrohung der Freiheit dar, sondern ermöglicht sie erst.
10.04.2021, 19 Uhr
Stefan Rehder
Gretchenfrage der Kirche

Gretchenfrage der Kirche Premium Inhalt

Nach der Meinung von „Maria 2.0“ brauche die Gottesmutter ein Update – und mit ihr die ganze Kirche. Dazu möchte ich gerne ein paar Gedanken teilen.
29.09.2020, 12  Uhr
Phantasie beflügelt die Wahrnehmung
München

Phantasie schärft die Sinne Premium Inhalt

Aktive Orientierung im Raum und in der Zeit oder auch der bewusste Umgang zwischen den Menschen, bedürfen der Interpretation der Sinneseindrücke.
14.08.2020, 19  Uhr
Malte Oppermann
Krippe in Neapel
Würzburg

Pro & Contra: Schere im Kopf? Premium Inhalt

Ursachen die uns davon abhalten Gott zu folgen, benennt Alexander Tschugguel. Die Grenzen des Sagbaren werden immer enger gezogen, meint Burkhard Hose.
18.01.2020, 15  Uhr
Alexander Tschugguel Burkhard Hose

Gegenwind für Marx aus Paderborn Premium Inhalt

Würzburg (reg) Der Paderborner Priesterkreis „Communio veritatis“ fordert den Kardinal Reinhard Marx auf, vom Amt des Vorsitzenden der ...
16.01.2019, 14  Uhr
Mehr laden