MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Genetik

Harmonie von Glaube und Wissenschaft: Vor 200 Jahren wurde Gregor Johann Mendel geboren. Er gilt als der Urvater der Vererbungslehre und schuf die Grundlage für Genetik.
04.04.2022, 15 Uhr
Veit-Mario Thiede
„Die Katholische Kirche hat die Entwicklung der Wissenschaft behindert!“ ist eines der modernen Stereotype. Ein kurzer Gang durch die Wissenschaftsgeschichte zeigt ein anderes Bild.
10.06.2021, 17 Uhr
Josef Bordat
"Dysphoric": Animationssequenz verdeutlicht die Benachteiligung mit dem weiblichen Bild in einem Männerkopf.
Wenn das Milieu, das sich selbst zu den Guten zählt, wieder gnadenlos zuschlägt, bleibt schon mal eine Kämpferin für Frauenrechte auf der Strecke: Die ...
30.03.2021, 17  Uhr
Andrea Schultz
KINA - Mit der Schere an das Erbgut
In einem Aufsatz für den „Scientific American“ stemmen sich zwei Wissenschaftlerinnen mit Behinderungen mit Aufsehen erregenden Argumenten gegen die ...
11.03.2021, 17  Uhr
Stefan Rehder
Dr. Rachel Levine
Wer mit einer Unverschämtheit einmal durchkommt, begeht sie dann oft gewohnheitsmäßig: Twitter hat erneut zensiert und das Konto des katholischen ...
07.02.2021, 11  Uhr
Simon Kajan
Embryo unter einem EmbryoScope
Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Präimplantationsdiagnostik höhlt den Embryonenschutz weiter aus.
08.01.2021, 15  Uhr
Paul Cullen
Bundesregierung hält an Embryonenschutzgesetz fest
Die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts dehnt den erlaubten Einsatz der grundsätzlich verbotenen Präimplantationsdiagnostik erheblich aus.
05.11.2020, 20  Uhr
Stefan Rehder
Vatersuche
Unter der Überschrift „Eine Hälfte fehlt – Spenderkinder suchen ihre Väter“ beschäftigte sich vergangene Woche eine Folge der Radiosendung „Quarks“ (WDR 5) mit den ...
19.07.2020, 15  Uhr
Rainer Klawki
Mehr laden