MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Digitalisierung

Wer den Koalitionsvertrag von Rot-Gelb-Grün, von SPD, FDP und den Grünen unter stilistischen Gesichtspunkten liest, stößt auf viele entlarvende und verschleiernde Formulierungen.
13.01.2022, 13 Uhr
Josef Kraus
Digitalisierung wird das Selbstverständnis von Schule und Bildung verändern. Professor Heiner Böttger von der Universität Eichstätt-Ingolstadt erklärt im Intervierw mit der „Tagespost“, wie ...
28.12.2021, 15 Uhr
Barbara Stühlmeyer
Immer mehr junge Menschen gründen Unternehmen. Dennoch mangelt es an Unterstützung.
27.11.2021, 13 Uhr
Richard Schütze
Die Alterung der Gesellschaft erfordert ein radikales Umdenken in der Wirtschaftspolitik.
01.11.2021, 19 Uhr
Stefan Rochow
Giuseppe Gracia 2017
„Der Tod ist ein Kommunist“: Am 1. Juli erscheint ein neues Buch von Giuseppe Gracia. Es soll gute Laune verbreiten.
27.06.2021, 15  Uhr
Stefan Meetschen
Ulrike Kostka
Ulrike Kostka, Caritas-Direktorin im Erzbistum Berlin, zieht im Interview eine erste Pandemie-Bilanz.
19.05.2021, 11  Uhr
Heinrich Wullhorst
Kinder vor Pornos schützen
Digitalisierung braucht wirksamen Kinder- und Jugendschutz. Beratungsangebote helfen weiter. Ein Gespräch mit einer Psychotherapeutin.
06.04.2021, 15  Uhr
Jürgen Liminski
Humanoid Robot Blackboard Digitalisierung
Der Bildungsgsektor war für die Digitalisierung nicht vorbereitet. Deutlich wird das in Krise, die aber auch neue Chancen für die Bildungslandschaft aufzeigt.
19.03.2021, 11  Uhr
Hermann Martin
Digitalpakt Schule
Durch digitales Lernens an deutschen Schulen sehen Kritiker die kindliche Entwicklung und das humanistische Bildungsideal bedroht. Von Marleen Büngen
20.03.2019, 12  Uhr
Der Verband der Internetwirtschaft (eco) legt mit dem „Kompendium Digitale Ethik“ einen Beitrag zur Debatte um Datenschutz, IT-Sicherheit und ...
13.02.2019, 14  Uhr
Mehr laden