Partnerschaftsaktion Ost spendet 1,4 Millionen

Magdeburg (DT/KNA) Mit Spenden im Wert von rund 1,4 Millionen Euro hat die „Partnerschaftsaktion Ost“ des Bistums Magdeburg in den vergangenen 20 Jahren armen Menschen in Osteuropa geholfen. Dafür engagieren sich rund 300 ehrenamtliche Helfer in Sachsen-Anhalt, wie das Bistum am Mittwoch bekannt gab. So brachten sie im vergangenen Winter über 13 Tonnen Hilfsgüter in die russische Stadt Tutajew, unter anderem Bekleidung, Spielsachen, Schulmaterial und Süßigkeiten.

Themen & Autoren

Kirche

Schwules Paar
Rezension
Eine Wegweisung im LGBTIQ - Dschungel Premium Inhalt
Daniel Mattson legt in seinem autobiografischen Buch "Warum ich mich nicht als schwul bezeichne" tiefe Gedanken über Sexualität, persönliche Freiheit und die Lehre der Kirche vor.
19.09.2021, 17 Uhr
Barbara Stühlmeyer
Papst in der Slowakei
Bratislava
In das reale Leben eintauchen Premium Inhalt
Die Pastoral muss kreativ begleiten und motivieren. In der Slowakei will die Kirche dafür den richtigen Weg finden. Papst Franziskus ermutigte bei seinem Besuch dazu. Ein Gastkommentar.
18.09.2021, 19 Uhr
Thomas Schumann