Einwanderung: Die Diskussion verschärft sich

Köln (DT/KNA) Nach Einschätzung der Kölner Politikwissenschaftlerin Jana Sinram wird der Ton der Einwanderungsdiskussion in Dänemark nach den Anschlägen von Kopenhagen schärfer. Das Thema werde im Wahlkampf für die im September anstehenden Parlamentswahlen „sicher wieder eine große Rolle spielen“, sagte Sinram am Freitag der KNA. Die Forscherin hat ein Buch über den dänischen Karikaturenstreit veröffentlicht. In den jüngste Umfragen lag die rechtspopulistische Dänische Volkspartei um die 20 Prozent. Sie hatte bei der Europawahl die meisten Stimmen gewonnen und lag sieben Prozentpunkte vor den regierenden Sozialdemokraten der Premierministerin Helle Thoring-Schmidt.

Themen & Autoren

Kirche