Kolumne: Wie politisch ist Diakonie?

04.05.2016

Der Autor, Sozialethiker und Pädagoge, arbeitet als Schulleiter. Ferner ist er als Privatdozent in der Lehrerbildung sowie als Lehrbeauftragter für Soziale Arbeit und Kindheitspädagogik tätig.Die Kolumne erscheint in Kooperation mit der Katholischen Sozialwissenschaftlichen Zentralstelle in Mönchengladbach.

1 von 1