„Ungleichheit als Motor des Fortschritts“

Kann man als Christ auch andere finanzpolitische Auffassungen vertreten als die kapitalismuskritische von Papst Franziskus? Von Benedikt Winkler
Martin Rhonheimer ist seit 1990 Professor für Ethik und politische Philosphie an der Päpstlichen Universität Sancta Croce, Rom, sowie Gründungspräsident des Austrian Institute of Economics and Social Philosophy mit Sitz in Wien.

Wochenpass

    Der Wochenpass – die einfache und schnelle Art, die Tagespost intensiv kennenzulernen!

  • Sie erhalten die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung.
  • Sie bekommen eine ganze Woche Zugang zu allen Artikel der letzten zwölf Jahre – ohne Limit.
  • Sie zahlen bequem und sicher mit PayPal – ohne Anmeldung.

Und das alles zum unschlagbar günstigen Preis von nur 3,50 Euro.
einmalig 3,50 Euro