Nordkorea setzt offenbar Raketentests fort

Seoul (DT/dpa) Nordkoreas Militär hat nach Angaben Südkoreas eine weitere Mittelstreckenrakete abgefeuert. Die Rakete sei nach dem Start im Westen des Landes etwa 800 Kilometer weit geflogen und vor der Ostküste ins Meer gestürzt, teilte das Verteidigungsministerium in Seoul am Freitag mit.

Wochenpass

    Der Wochenpass – die einfache und schnelle Art, die Tagespost intensiv kennenzulernen!

  • Sie erhalten die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung.
  • Sie bekommen eine ganze Woche Zugang zu allen Artikeln der letzten zwölf Jahre – ohne Limit.
  • Sie zahlen bequem und sicher mit PayPal – ohne Anmeldung.

Und das alles zum unschlagbar günstigen Preis von nur 3,50 Euro.
einmalig 3,50 Euro