Italien vor Regierungskrise

Rom (DT) So absurd es klingen mag: Wären das am Sonntag normale Wahlen gewesen, wäre Matteo Renzi der strahlende Sieger. Eine sensationell hohe Wahlbeteiligung von knapp siebzig Prozent – und die Zustimmung von vierzig Prozent der abgegebenen Stimmen.
Renzi announces resignation
Das ging daneben: 60 Prozent stimmten gegen die Verfassungsreform und Renzi, der seine politische Zukunft damit verknüpft hatte.

Wochenpass

    Der Wochenpass – die einfache und schnelle Art, die Tagespost intensiv kennenzulernen!

  • Sie erhalten die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung.
  • Sie bekommen eine ganze Woche Zugang zu allen Artikeln der letzten zwölf Jahre – ohne Limit.
  • Sie zahlen bequem und sicher mit PayPal – ohne Anmeldung.

Und das alles zum unschlagbar günstigen Preis von nur 3,50 Euro.
einmalig 3,50 Euro