Die Kirche fordert freie Wahlen

Kongo steht vor einer Schicksalswahl – Der ordnungsgemäße Ablauf wird von Beobachtern bezweifelt. Von Carl-Heinz Pierk
Former Congolese interior minister Emmanuel Ramazani Shadary waves to his supporters as he arrives to file his candidacy for the presidential election, at the Congo's electoral commission head offices in Kinshasa
Er will neuer Präsident werden: Emmanuel Ramazani Shadary.

Wochenpass

    Der Wochenpass – die einfache und schnelle Art, die Tagespost intensiv kennenzulernen!

  • Sie erhalten die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung.
  • Sie bekommen eine ganze Woche Zugang zu allen Artikeln der letzten zwölf Jahre – ohne Limit.
  • Sie zahlen bequem und sicher mit PayPal – ohne Anmeldung.

Und das alles zum unschlagbar günstigen Preis von nur 3,50 Euro.
einmalig 3,50 Euro