Warnung vor vermehrten russischen Cyber-Attacken

Berlin (DT/dpa) Der Verfassungsschutz hat angesichts jüngster Hacker-Attacken auf die CDU und das Parlament vor verstärkten russischen Cyber-Attacken auf deutsche Ziele gewarnt. „Die Informationssicherheit deutscher Stellen in Regierung, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung ist permanent bedroht“, sagte der Präsident des Amtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen. „Das gilt besonders für kritische Infrastrukturen“, wie Kraft- und Wasserwerke oder die Stromversorgung. Zuletzt war die CDU-Zentrale Ziel eines aus Russland gesteuerten Hacker-Angriffs.

Themen & Autoren

Kirche

Papst in der Slowakei
Bratislava
In das reale Leben eintauchen Premium Inhalt
Die Pastoral muss kreativ begleiten und motivieren. In der Slowakei will die Kirche dafür den richtigen Weg finden. Papst Franziskus ermutigte bei seinem Besuch dazu. Ein Gastkommentar.
18.09.2021, 19 Uhr
Thomas Schumann