USA und Iran treffen sich zu Atomverhandlungen

Genf (DT/dpa) Die Außenminister der USA und des Irans haben sich am Mittwoch in Genf zu weiteren Verhandlungen über das iranische Atomprogramm getroffen. Iranischen Medien zufolge wollten John Kerry und Mohammed Dschawad Sarif einen Fahrplan für den weiteren Verlauf der Verhandlungen festlegen. Die Gespräche werden an den Folgetagen von den Vizeaußenministern fortgesetzt. Am Sonntag werden die Verhandlungen dann in großer Runde zwischen dem Iran und den fünf UN-Vetomächten sowie Deutschland (5+1) weitergeführt. Die meisten Differenzen im Atomstreit haben die USA und der Iran.

Themen & Autoren

Kirche

Papst in der Slowakei
Bratislava
In das reale Leben eintauchen Premium Inhalt
Die Pastoral muss kreativ begleiten und motivieren. In der Slowakei will die Kirche dafür den richtigen Weg finden. Papst Franziskus ermutigte bei seinem Besuch dazu. Ein Gastkommentar.
18.09.2021, 19 Uhr
Thomas Schumann