Union: Mit den USA Religionsfreiheit sichern

Berlin (KNA) Die Union hat den Aufruf von US-Präsident Obama zur weltweiten Verteidigung der Religionsfreiheit begrüßt. Der religionspolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Franz-Josef Jung (CDU), sagte am Freitag in Berlin: „Wir werden gemeinsam mit den USA weiter für die weltweite Achtung der Menschenrechte eintreten.“ Der Koalitionsvertrag lege den Kampf für das Menschenrecht auf Religionsfreiheit als wichtiges Ziel der deutschen Außenpolitik fest. „Religiöse Minderheiten, gerade auch Christen, haben unter zunehmender Gewalt und Intoleranz zu leiden“, so Jung. In zahlreichen Ländern seien sie staatlicher Willkür ausgesetzt. Obama habe mit China, Iran oder Nordkorea einige Länder beim Namen genannt.

Themen & Autoren

Kirche

Papst in der Slowakei
Bratislava
In das reale Leben eintauchen Premium Inhalt
Die Pastoral muss kreativ begleiten und motivieren. In der Slowakei will die Kirche dafür den richtigen Weg finden. Papst Franziskus ermutigte bei seinem Besuch dazu. Ein Gastkommentar.
18.09.2021, 19 Uhr
Thomas Schumann