Union: Mehr Spielraum beim Elterngeld

Hamburg (DT/KNA) In der Union mehren sich Stimmen nach einer Flexibilisierung des Elterngeldes. Das im Koalitionsvertrag vereinbarte Teilelterngeld etwa müsse jetzt eingeführt werden, sagte der CDU-Abgeordnete Jürgen Klimke dem „Hamburger Abendblatt“ (Freitag). Die zusätzliche Leistung vergrößere die Gestaltungsfreiheit von Paaren bei der Kindererziehung. Die entstehenden Mehrkosten könnten durch die Steigerung der Berufstätigkeit ausgeglichen werden. Neben Klimke hatten unter anderem auch der CDU-Generalsekretär Gröhe mehr Spielräume beim Elterngeld angeregt.

Themen & Autoren

Kirche