Regierung regelt qualifizierte Zuwanderung

Berlin (DT/dpa) Deutschland will sich verstärkt um qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland bemühen. Hochqualifizierte brauchen für ein unbefristetes Aufenthaltsrecht einen geringeren Verdienst als bisher nachzuweisen. Zurzeit nur geduldete Akademiker können bleiben, wenn sie zwei Jahre lang in ihrem Beruf gearbeitet haben. Das beschloss gestern die Bundesregierung.

Themen & Autoren

Kirche

Synode
Synode
Synodalität als Stärkung der Kirche Premium Inhalt
Synodale Prozesse wecken derzeit sowohl Hoffnung als auch Sorgen. Doch was zeichnet den „gemeinsamen Weg“ aus? Zehn biblische Anregungen für synodale Gespräche.
20.09.2021, 19 Uhr
Martin Baranowski
Schwules Paar
Rezension
Eine Wegweisung im LGBTIQ - Dschungel Premium Inhalt
Daniel Mattson legt in seinem autobiografischen Buch "Warum ich mich nicht als schwul bezeichne" tiefe Gedanken über Sexualität, persönliche Freiheit und die Lehre der Kirche vor.
19.09.2021, 17 Uhr
Barbara Stühlmeyer