Rebellen: Gaddafi lässt Leichen verminen

Tripolis (DT/dpa) Die Truppen des libyschen Diktators Muammar al-Gaddafi bereiten sich nach Einschätzung der Rebellen auf eine neue Offensive im Osten vor. Die Internetzeitung „Brnieq“ meldete am Mittwoch, in der Ortschaft Al-Brega seien inzwischen 2 000 bis 3 000 Soldaten stationiert worden. Diese hätten Raketen und andere schwere Waffen in Tunneln versteckt, um sie vor möglichen Luftangriffen durch die NATO zu schützen. An der Front, die schon seit Wochen zwischen Al-Brega und Adschdabija liegt, hätten sie Minen an Leichen angebracht.

Themen & Autoren

Kirche