Polizeistatistik: Mehr Fälle sexuellen Missbrauchs

Berlin (DT/KNA) Die Fälle sexuellen Missbrauchs von Kindern haben laut der Polizeilichen Kriminalitätsstatistik (PKS) für das Jahr 2011 zugenommen. Nach Angaben der Zeitung „Die Welt“ (Montag) erhöhte sich die Zahl der von der Polizei erfassten Taten um 4,9 Prozent auf 12 444. Zudem müsse nach wie vor von einer hohen Dunkelziffer nicht gemeldeter Fälle ausgegangen werden. Einen Anstieg um 23,3 Prozent auf 3 896 Fälle verzeichnet die Statistik auch beim Besitz oder der Beschaffung von Kinderpornografie. Ein leichter Rückgang sei hingegen bei der Verbreitung pornografischer Schriften registriert worden.

Themen & Autoren

Kirche