Moment mal

Im Redaktionssekretariat steht das Telefon seit Donnerstag nicht mehr still. Im Minutentakt rufen Leser an, um die Donnerstagsausgabe nachzubestellen. In ihr haben wir den bemerkenswerten Brief des Papstes an den Weltepiskopat dokumentiert und kommentiert. In der Diskussion mit Freunden und Bekannten sind die Worte des Papstes von allergrößtem Wert. Das Interesse an diesem Dokument voraussehend, haben wir die Nummer 30 der „Tagespost“ in erhöhter Auflage drucken lassen. Dennoch geht auch diese allmählich zur Neige. Mehr als vier Exemplare pro Bestellung können wir deshalb nicht mehr herausgeben. Wir können Ihnen aber weiterhin einen farbigen DIN A 3-Druck zur Vervielfältigung überlassen. Sollten Sie dies wünschen, so bestellen Sie zu den üblichen Bürozeiten unter 09 31 / 3 08 63- 0. Ihre Redaktion

Themen & Autoren

Kirche