Moment mal

Soll nur keiner auf den Gedanken kommen; in der Redaktion würde derzeit nur über Fußball geredet. Das stimmt überhaupt nicht. Wir haben auch völlige Fußball-Abstinenzler unter den Kollegen. Zwar arbeiten die Freunde des Ballsports beharrlich an deren Konversion, aber das scheint noch aussichtsloser als ein Sieg der deutschen Elf gegen Portugal. Ob gegen die portugiesischen Ballkünstler ein fußballdeutscher Kraftakt reicht, scheint fraglich. Doch die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Und wie war das doch gleich mit Italien bei der WM in Deutschland. Eine desaströse Vorrunde hatten sie gespielt. Nur mit Glück und Schiedsrichters Hilfe hatte man sich über die Vorrunde gerettet, um am Ende das Finale zu gewinnen. Schon merkwürdig: Italien hat sich schon wieder durch die Vorrunde gerumpelt. Genau wie wir. Es könnte also doch noch was werden... Ihre Redaktion

Themen & Autoren

Kirche