Mehr als eine Million syrische Flüchtlinge

Genf (DT/dpa) Die Zahl der Bürgerkriegsflüchtlinge aus Syrien hat viel früher als erwartet die Eine-Million-Grenze überschritten. Das geht aus jüngsten Datenerhebungen des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) in den Nachbarländern hervor. Angesichts des ungebrochenen Flüchtlingsstroms könnten die bisherigen Kapazitäten zur internationalen humanitären Hilfe schon bald nicht mehr ausreichen, warnte der UN-Hochkommissar für Flüchtlinge, António Guterres, in einer Erklärung. „Diese Tragödie muss gestoppt werden.“ Frühere Schätzungen des UNHCR gingen davon aus, dass die Marke erst im Frühsommer erreicht werden könnte.

Themen & Autoren

Kirche

Papst in der Slowakei
Bratislava
In das reale Leben eintauchen Premium Inhalt
Die Pastoral muss kreativ begleiten und motivieren. In der Slowakei will die Kirche dafür den richtigen Weg finden. Papst Franziskus ermutigte bei seinem Besuch dazu. Ein Gastkommentar.
18.09.2021, 19 Uhr
Thomas Schumann