Lieberman nennt Arabischen Friedensplan gefährlich

Tel Aviv (DT/dpa) Israels Außenminister Avigdor Lieberman hat die Arabische Friedensinitiative für einen umfassenden Frieden im Nahen Osten abgelehnt. Diese Initiative sei gefährlich und ein Rezept für die Zerstörung Israels, zitierte die israelische Tageszeitung „Maariv“ Lieberman. Dagegen sprach sich Verteidigungsminister Ehud Barak dafür aus, gemeinsam mit der US-Regierung die Details der Initiative zu besprechen. Die US-Regierung will nach den Worten ihres Nahost-Beauftragten George Mitchell die vor sieben Jahren verabschiedete Initiative als wichtigen Bestandteil in ihre künftige Nahost-Politik einfließen lassen.

Themen & Autoren

Kirche