Kauder verteidigt Hubschrauberflug Schavans

Berlin (DT/dpa) Unionsfraktionschef Volker Kauder hat sich nach Kritik an der Nutzung der Flugbereitschaft hinter Bundesbildungsministerin Annette Schavan (beide CDU) gestellt. „Wenn ein Termin mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreicht werden kann, kann die Flugbereitschaft benutzt werden“, sagte er am Montag in Berlin. „Eine Flugbereitschaft muss ja auch fliegen. Sie braucht ja auch Flugstunden. Und dass eine Flugbereitschaft Geld kostet, ist ja auch klar.“ Schavan hatte nach Angaben der „Bild am Sonntag“ für eine Reise von Stuttgart nach Zürich einen Bundeswehrhubschrauber angefordert. Der Flug zu einem Pressetermin und Vortragsveranstaltung habe etwa 26 500 Euro gekostet.

Themen & Autoren

Kirche