Israel will an Grenze zu Ägypten Zaun bauen

Jerusalem (DT/dpa) Israel will laut Ministerpräsident Benjamin Netanjahu entlang der Grenze zu Ägypten eine Grenzbarriere bauen, um „Eindringlinge und Terroristen“ daran zu hindern, ins Land zu gelangen. Damit wolle man die Wahrung des „jüdischen und demokratischen Charakters des Staates Israel“ gewährleisten, sagte der israelische Regierungschef am Sonntag. Israel könne es nicht zulassen, dass tausende illegale Arbeiter in das Land strömten. Entlang des Grenzzauns sollen unter anderem auch Bewegungsmelder installiert werden.

Themen & Autoren

Kirche

Schwules Paar
Rezension
Eine Wegweisung im LGBTIQ - Dschungel Premium Inhalt
Daniel Mattson legt in seinem autobiografischen Buch "Warum ich mich nicht als schwul bezeichne" tiefe Gedanken über Sexualität, persönliche Freiheit und die Lehre der Kirche vor.
19.09.2021, 17 Uhr
Barbara Stühlmeyer
Papst in der Slowakei
Bratislava
In das reale Leben eintauchen Premium Inhalt
Die Pastoral muss kreativ begleiten und motivieren. In der Slowakei will die Kirche dafür den richtigen Weg finden. Papst Franziskus ermutigte bei seinem Besuch dazu. Ein Gastkommentar.
18.09.2021, 19 Uhr
Thomas Schumann