Freiburg: PID-Zentrum nimmt Arbeit auf

Freiburg (DT/KNA) In Freiburg nimmt jetzt das neue Zentrum für Präimplantationsdiagnostik (PID) seine Arbeit auf. Getragen wird es von der Universitätsklinik, der Praxis für Humangenetik und dem Centrum für Endokrinologie und Reproduktionsmedizin Freiburg. Damit würde reproduktionsmedizinisches Fachwissen von niedergelassenen und universitären Medizinern zusammengeführt, betonten gestern die beteiligten Institutionen. Ein zweites PID-Zentrum wird derzeit in Heidelberg gegründet. Beide Zentren sind künftig für alle PID-Fälle in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen und Thüringen zuständig.

Themen & Autoren

Kirche