EU-Kommission: Grenzschutz verstärken

Brüssel (DT/KNA) Die EU-Kommission hat die EU-Staaten zur Verstärkung der Grenzschutzagentur Frontex aufgerufen. Die EU-Grenzschützer müssten so ausgestattet werden, dass sie mit eigenen Mitteln eingreifen könnten, sagte ein Sprecher am Dienstag in Brüssel. Er erinnerte daran, dass Frontex für seine Einsätze bislang auf freiwillig zur Verfügung gestelltes Personal und Ausrüstung der EU-Staaten angewiesen ist. Vorschläge dafür seien auf dem Tisch und müssten von den EU-Staaten im Ministerrat schnell beraten werden. In der kommenden Woche will die EU-Kommission Vorschläge zu Migration und Asyl in Europa vorlegen.

Themen & Autoren

Kirche