Caritas: Flüchtlinge nach Europa umsiedeln

Brüssel (DT/KNA) Einen Tag vor dem Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs in Brüssel ruft Caritas Europa zur Umsiedlung von afrikanischen Flüchtlingen nach Europa auf. „Resettlement kann Millionen Menschen vor der Vergessenheit in den Flüchtlingslagern retten“, teilte Caritas Europa am Mittwoch mit. Die EU-Kommission hatte vorgeschlagen, 20 000 Flüchtlinge aus Drittstaaten, etwa aus Lagern in Syrien, zu holen, um die Länder außerhalb Europas zu entlasten. Die Aufnahme von 20 000 Menschen sei nur ein kleiner Beitrag, die EU-Staaten sollten sich darauf einigen, viel mehr Menschen aufzunehmen.

Themen & Autoren

Kirche

Synode
Synode
Synodalität als Stärkung der Kirche Premium Inhalt
Synodale Prozesse wecken derzeit sowohl Hoffnung als auch Sorgen. Doch was zeichnet den „gemeinsamen Weg“ aus? Zehn biblische Anregungen für synodale Gespräche.
20.09.2021, 19 Uhr
Martin Baranowski
Schwules Paar
Rezension
Eine Wegweisung im LGBTIQ - Dschungel Premium Inhalt
Daniel Mattson legt in seinem autobiografischen Buch "Warum ich mich nicht als schwul bezeichne" tiefe Gedanken über Sexualität, persönliche Freiheit und die Lehre der Kirche vor.
19.09.2021, 17 Uhr
Barbara Stühlmeyer