22.12.2010 Foto: dpa

Riesiges Medieninteresse herrschte bei Horst Seehofers Besuch in Prag.

1 von 1