Türkei stellt Wiedereröffnung von Chalki in Aussicht

Ankara (DT) Laut der türkischen Zeitung „Milliyet“ hat Ministerpräsident Erdogan die türkische Entschlossenheit für eine EU-Vollmitgliedschaft bekräftigt: „Aber eine einseitige Begeisterung reicht nicht. Der fehlende Eifer auf türkischer Seite ist die Folge der Haltung mancher Länder gegen die türkische EU-Mitgliedschaft.“ Er bemühe sich weiter um die Wiedereröffnung des orthodoxen Priesterseminars in Chalki, so Erdogan, der diese Frage mit den Minderheitenrechten der Türken in Griechenland verband: „Natürlich müssen auch die Forderungen der türkischen Minderheit in West-Thrakien in Betracht genommen werden.“