SPD kritisiert Einbürgerungstest

Osnabrück (DT/KNA) In der SPD regt sich Widerstand gegen den von der Bundesregierung beschlossenen Einbürgerungstest für Ausländer. Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Sebastian Edathy (SPD), fordert in einem Brief an Innenminister Schäuble (CDU), Teile des Tests wegen erheblicher Mängel kurzfristig zu überarbeiten. In seiner jetzigen Form sei der Test nicht praxistauglich und ähnele einem Spießrutenlauf für Einbürgerungswillige.