Rösler pocht weiter auf höhere Pendlerpauschale

Berlin (DT/dpa) FDP-Chef Philipp Rösler pocht trotz klarer Absagen von Kanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Wolfgang Schäuble (beide CDU) weiter auf eine höhere Pendlerpauschale. Der Wirtschaftsminister bleibe bei seiner Haltung, dass er eine maßvolle Anhebung für geboten halte, sagte Ministeriumssprecher Holger Schlienkamp am Mittwoch in Berlin. Rösler, der als Chef der FDP an Profil zu gewinnen versucht, will Mehreinnahmen aus der Benzinsteuer für eine Erhöhung der Pendlerpauschale nutzen. Vorwürfe, eine Erhöhung sei sozial ungerecht, nannte Schlienkamp nicht nachvollziehbar.