Oettinger für EU-Kontrolle nationaler Haushalte

Berlin (DT/dpa) EU-Kommissar Günther Oettinger hat die geplanten Kontrollen nationaler Haushalte durch die EU-Kommission gegen Kritik verteidigt. Hätte man die Haushalte Griechenlands und anderer Staaten als Entwurf gekannt, wäre sichergestellt worden, dass solche Haushalte erst gar nicht in Kraft treten, sagte Oettinger am Freitag. In der Bundesregierung ist der Vorstoß aus Brüssel umstritten. Oettinger wies Befürchtungen zurück, die Kommission wolle in die nationale Haushaltspolitik eingreifen.