Moment mal

Mancher Anrufer war einigermaßen ungehalten. „Da ruft man in der Redaktion an und dann ist keiner zu erreichen. Und das an einem ganz normalen Freitag“, tönte es vom Anrufbeantworter im Redaktionssekretariat. Wir verstehen den Ärger gut. Wenn man mehrfach sein Glück versucht und dann jedesmal nur der Anrufbeantworter dran ist, dann ist das in der Tat ärgerlich. Nur, der vergangene Freitag war eben kein normaler Freitag, sondern Mariä Himmelfahrt. In Bayern – da mag man andernorts neidvoll staunen – ist das noch ein gesetzlicher Feiertag. Wir hatten das zwar letzte Woche an dieser Stelle angekündigt, aber die Information ist leider nicht überall angekommen. Deshalb reichen wir den Grund für unser nicht besetztes Sekretariat noch einmal nach. Dass die Redaktion auch am Feiertag arbeitet, können Sie der heutigen Ausgabe entnehmen. Ihre Redaktion