Moment mal

Wie am Samstag an dieser Stelle bereits angekündigt, hat der Vatikan eine überarbeitete deutsche Übersetzung des päpstlichen Lehrschreibens „Evangelii gaudium“ veröffentlicht. Wegen Übersetzungsfehlern wurde die zunächst veröffentlichte deutsche Fassung zurückgezogen. Bei der neuen deutschen Version des Schreibens von Papst Franziskus geht es tatsächlich um sprachliche, nicht um inhaltliche Korrekturen. Die überarbeitete deutsche Übersetzung haben wir auf die Internetseite dieser Zeitung (www.die-tagespost.de) gestellt. Der Text kann dort im vollen Wortlaut heruntergeladen werden. Auf der Homepage des Vatikans (www.vatican.va) ist „Evangelii gaudium“ zudem auf Italienisch, auf Englisch, Französisch, Spanisch und Portugiesisch zu lesen. Ihre Redaktion