Moment Mal

Die Pilger-Zeitung, die heute auch dieser Ausgabe beiliegt, soll in den kommenden Wochen und Monaten in Rom Pilger und Besucher der Ewigen Stadt erreichen. Es ist bereits die 23. Ausgabe dieser kostenlosen Verteilzeitung und die erste nach dem Heiligen Jahr der Barmherzigkeit – Grund genug, sich wieder ganz den Sehenswürdigkeiten der Stadt zu widmen, von denen es in Rom eine unüberschaubare Fülle gibt. Auch einige nicht so bekannte sind dabei: die Bildgalerien der Adelsgeschlechter der Barberini, der Colonna und der Spada, die Villa Farnesina mit den prächtigen Ausmalungen Raffaels, das als Fuksas-Wolke bekannte neue Kongresszentrum im Süden der Stadt oder – wer weiß das schon – die Grablege der schottischen Stuarts im Petersdom. Anregende Lektüre wünscht Ihre Redaktion