Moment Mal

Am Mittwoch öffnet die Frankfurter Buchmesse ihre Pforten. Flandern und die Niederlande werden die Ehrengäste sein – die wichtigsten Romane dieser Regionen stellen wir Ihnen am Dienstag vor. Mit der heutigen Literaturbeilage blicken wir auf das literarische Herbstprogramm, besonders auf Bücher zum Glauben. Das Spektrum reicht von Patriarch Sakos Buch zu verfolgten Christen über die Psalmen-Meditationen von Robert Spaemann, von einer Biografie von Therese von Lisieux bis zu Thomas von Aquin, Gedanken zu Glaube und Vernunft sowie bis zu einem Kunstprojekt der Kirche. Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre. Ihre Redaktion