01.08.2014 Foto: dpa

Hohe Ansteckungsgefahr erfordert maximale Sicherheitsvorkehrungen.

1 von 1