Kardinal Carlo Caffarra ist gestorben

Rom/Vatikanstadt (DT/KNA) Kardinal Carlo Caffarra, früherer Erzbischof von Bologna, ist am Mittwoch im Alter von 79 Jahren gestorben. Der Sprecher der Italienischen Bischofskonferenz, Ivan Maffeis, bestätigte der Katholischen Nachrichten-Agentur auf Anfrage den Tod Caffarras. Auch der Vatikan bestätigte die Nachricht. Kardinal Caffarra; von 2003 bis 2015 Erzbischof von Bologna, galt als Experte für theologische Fragen zu Ehe und Familie.