Energiepreise: Europa will sozial Schwachen helfen

Brüssel (DT/dpa) Angesichts der steigenden Energiepreise hat die Europäische Kommission Hilfsmaßnahmen für sozial Schwache vorgeschlagen. Die Regierungen der EU-Mitgliedstaaten sollten mit Vergünstigungen bei der Mehrwertsteuer Anreize zum Energiesparen geben dürfen. Dies gehört nach Angaben eines Sprechers zu einem Paket von Maßnahmen, das die Kommission den Staats- und Regierungschefs bei deren Gipfeltreffen in einer Woche in Brüssel vorschlagen wird. „Gezielte Hilfsmaßnahmen“ dürften die Märkte nicht beeinträchtigen und das Ziel einer Anpassung an die Marktverhältnisse nicht torpedieren.