Griechenland und Mazedonien legen Namensstreit bei

Psarades 20.06.2018 Foto: dpa

EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini applaudierte am Sonntag der neuen Harmonie der Regierungschefs von Mazedonien und Griechenland.

1 von 1