Dresden

AfD-Spitzenkandidat Urban: Im Kommen

Die AfD wird bei der Landtagswahl wahrscheinlich zweitstärkste Partei. Wie tickt ihr Spitzenkandidat? Eine Gespräch mit Jörg Urban.

Sachsens AfD-Chef Jörg Urban
15.08.2019, Sachsen, Bautzen: Jörg Urban, Spitzenkandidat der AfD, spricht während einer Wahlkampfkundgebung zur Landtagswahl 2019 der AfD auf dem Kornmarkt von einem Bühnenwagen. (zu dpa «Sachsens AfD-Chef: Wahlkampf am DDR-Wohnwagen und auf der Couch») Foto: Robert Michael/dpa-... Foto: Robert Michael (ZB)

Er zählt sich zum gemäßigten Flügel seiner Partei, Themenschwerpunkte will Jörg Urban in der Bildungspolitik und im Bereich der inneren Sicherheit setzen. Im Wahlkampf bekomme er viel Zuspruch, versichert er.

Wie sieht er die künftige Entwicklung seiner Partei ein? Bleibt sie weiterhin der Paria oder wird sie zu attraktiven Kolaitionspartner? Zum Beispiel für die CDU?

DT/sesa

Lesen im Gespräch, das Jürgen Liminski mit Jörg Urban für die aktuelle Ausgabe der Tagespost geführt hat, wie der sächsische AfD-Spitzenkandidat darüber denkt Kostenlos erhalten Sie diese aktuelle Ausgabe der Zeitung hier.