Nadia Murad beim Religionsfreiheits-Gipfel in Washington

Washington 16.07.2019 Foto: Andrew Harnik (AP)

Angekündigt ist auch ein Auftritt der irakischen Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreisträgerin Nadia Murad. Die 26-Jährige überlebte den vom sogenannten „Islamischen Staat“ verübten Völkermord an den Jesiden

1 von 1