Kolumne: Die Ehe ist kein „weltlich Ding“

Scheinbar ist es eine Niederlage für das Christentum in unserem Land: das mehrheitliche Votum des Bundestages für die Einführung der nicht mehr nur heterosexuellen Ehe, also für die Einführung einer „Ehe“ unabhängig vom Geschlecht der (noch) zwei Partner und unabhängig von der naturalen biologischen ...
Professor Peter Schallenberg.

Scheinbar ist es eine Niederlage für das Christentum in unserem Land: das mehrheitliche Votum des Bundestages für die Einführung der nicht mehr nur heterosexuellen Ehe, also für die Einführung einer „Ehe“ unabhängig vom Geschlecht der (noch) zwei Partner und unabhängig von der naturalen biologischen ...