Im Blickpunkt: Das fluide Lehramt

Zu der „scharfen Kontroverse“ um das Papstschreiben zur Ehe- und Familiensynode, wie Kardinal Gerhard Müller schreibt, hat der ehemalige Präfekt der Glaubenskongregation ein Vorwort zu dem Buch des italienischen Philosophen Rocco Buttiglione beigesteuert, das jetzt in Italien erschienen ist.
Papst Franziskus
Papst Franziskus, aufgenommen am 08.11.2017 in Vatikanstadt (Vatikan) bei seiner wöchentlichen Generalaudienz auf dem Petersplatz. Foto: Evandro Inetti/ZUMA Wire/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ |

Zu der „scharfen Kontroverse“ um das Papstschreiben zur Ehe- und Familiensynode, wie Kardinal Gerhard Müller schreibt, hat der ehemalige Präfekt der Glaubenskongregation ein Vorwort zu dem Buch des italienischen Philosophen Rocco Buttiglione beigesteuert, das jetzt in Italien erschienen ist. Es ...