Gegen den harten Kern der Arbeitslosigkeit

Sie sind der harte Kern der Arbeitslosigkeit. Viele Langzeitarbeitslose werden nie einen festen Arbeitsplatz finden können. Der Grund: Mangelnde Qualifikation und fehlende schulische Abschlüsse sowie unterbrochene oder sogar abgebrochene Ausbildung.
Experte: Arbeitslosigkeit sinkt 2017
ARCHIV - Ein Schild weist am 29.08.2016 den Weg zur Agentur für Arbeit und das Jobcenter in Sangerhausen (Sachsen-Anhalt). Arbeitslos, älter, krank oder nicht ausreichend qualifiziert.

Sie sind der harte Kern der Arbeitslosigkeit. Viele Langzeitarbeitslose werden nie einen festen Arbeitsplatz finden können. Der Grund: Mangelnde Qualifikation und fehlende schulische Abschlüsse sowie unterbrochene oder sogar abgebrochene Ausbildung.