Gegen Resignation und Gleichgültigkeit

Den Vorsatz, auf die Macht des Gebets gegen die Gefahr von Atomwaffen zu vertrauen, haben sich am Dienstag die Verfasser eines internationalen Friedensappells vorgenommen.
Die Welt zu Gast in Osnabrück und auf Einladung der Gemeinschaft Sant‘Egidio: Würdenträger verschiedener Konfessionen und Religionen auf der Abschlussveranstaltung des Weltfriedenstreffens am 12. September 2017 auf dem Marktplatz in Osnabrück.

Den Vorsatz, auf die Macht des Gebets gegen die Gefahr von Atomwaffen zu vertrauen, haben sich am Dienstag die Verfasser eines internationalen Friedensappells vorgenommen.