Chile debattiert Lockerung des Abtreibungsverbots

Mit seiner überwiegend katholisch-konservativen gesellschaftlichen Elite ist Chile bislang eines der konservativsten Länder Lateinamerikas. Dazu zählt auch die Abtreibungsgesetzgebung. Chile ist eines der wenigen Länder in der Welt, in dem Abtreibung unter allen Umständen illegal ist.
Chilean President Michelle Bachelet
Chiles Präsidentin Michelle Bachelet unterschreibt eine Gesetzesvorlage, welche das absolute Abtreibungsverbot in drei Fällen lockern würde.

Mit seiner überwiegend katholisch-konservativen gesellschaftlichen Elite ist Chile bislang eines der konservativsten Länder Lateinamerikas. Dazu zählt auch die Abtreibungsgesetzgebung. Chile ist eines der wenigen Länder in der Welt, in dem Abtreibung unter allen Umständen illegal ist.