MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Heinrich

Strukturprozess im Erzbistum Freiburg sorgt für massive Veränderungen. Aus 224 Seelsorgeeinheiten mit 1 000 Pfarreien entstehen künftig 36 Großpfarreien. Kirche vor Ort verändert sich dramatisch.
18.12.2021, 19 Uhr
Heinrich Wullhorst
Das Vorbild des heiligen Thomas Morus: Menschen machen Fehler. Aber die Stiftung Jesu Christi auf Erden ist heilig. Für sie lohnt es sich, zu leben – und notfalls auch sterben.
07.12.2021, 07 Uhr
Rudolf Gehrig
Pfarrei der Zukunft hieß das Projekt im Bistum Trier, mit dem das Ziel von Großpfarreien bis zu 100 000 Gläubigen angestrebt wurde. Nach einer Intervention aus Rom scheiterte der Plan.
20.11.2021, 09 Uhr
Heinrich Wullhorst
Adenauer beim Katholikentag in Köln 1956 zwischen Erzbischof Jäger und Kardinal Frings
Müssen alle Katholiken in Deutschland mit einer Stimme sprechen? Und wie ist es überhaupt um das katholische Element in der deutschen Politik bestellt?
06.11.2021, 11  Uhr
Sebastian Sasse
Das Essener Münster
Abschied vom Pfarrer. Das Bistum Essen gibt Kirchen auf und will Laien Gemeinden leiten lassen. Nur ein Drittel der Kirchen wird bleiben.
28.10.2021, 15  Uhr
Heinrich Wullhorst
Schriftfragmente von Qumran
Die Akademie der Wissenschaften in Göttingen plant ein digitales Lexikon zu den Qumran–Fragmenten. Im kommenden Jahr soll es für die Öffentlichkeit verfügbar sein.
19.09.2021, 13  Uhr
Heinrich Wullhorst
Eucharistiefeier: Eucharistiegemeinschaft setzt Bekenntniseinheit voraus
Eucharistiegemeinschaft setzt Bekenntniseinheit voraus. In umgekehrter Richtung, was einige sich für die Ökumene wünschen, geht es nicht.
30.07.2021, 07  Uhr
Maximilian Heim OCist
Weihbischof Johannes Bündgens
Zum Prozess gegen den Aachener Weihbischof Bündgens.
14.07.2021, 19  Uhr
Heinrich Wullhorst
Mehr laden