MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Spanische Regierungen

Ein neues Berufsausbildungsgesetz soll in Spanien Jugendarbeitslosigkeit bekämpfen helfen. Allerdings setzt die sozialistische Regierung ausschließlich auf staatliche Ausbildungsstätten.
01.10.2021, 11 Uhr
José García
Gedenkstätte statt Konvent: Die spanische Regierung will die Benediktiner aus dem Tal der Gefallenen vertreiben.
30.07.2021, 11 Uhr
José García
Katholizismus in Spanien
Nicht erst durch die Corona-Krise legt sich eine Kirchenfinsternis über die spanische Halbinsel: Die spanischen Hierarchie ließ sich von den politischen ...
19.09.2020, 09  Uhr
Juan Manuel de Prada
Isabel Celaá
Mit einem neuen Schulgesetz will die spanische Bildungsministerin das Fach Religion abschaffen und die Finanzierung der Ersatzschulen streichen.
11.06.2020, 15  Uhr
Andrea Schultz
Los Angeles - Schmelztiegel der Religionen
Rund 37 Prozent der Einwohner von Los Angeles, die sich als religiös bezeichnen, sind Katholiken.
07.06.2020, 15  Uhr
Karl Horat
Debatte im spanischen Parlament
Nach dem Amtsantritt der neuen spanischen Regierung warnen katholische Würdenträger vor linksextremen Auswüchsen. Sie könnten die Spaltung im Land weiter vorantreiben.
21.01.2020, 16  Uhr
Redaktion
Haus des Geldes
Der dritte Teil von "Haus des Geldes" setzt auf Spannung. Ist die Inszenierung des Bankraubs gelungen, so scheint die politische Grundierung an den Haaren ...
04.08.2019, 12  Uhr
José García
Tal der Gefallenen in Spanien
Der scheidende Apostolische Nuntius in Spanien kritisiert die Regierung des Landes für das Vorhaben, die sterblichen Überreste von Diktator Franco zu exhumieren.
05.07.2019, 09  Uhr
José García
Mehr laden