MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Nato

Deutschland traut sich nicht, klare Ziele zu formulieren und Werte, die dorthin führen. Das sorgt für Orientierungslosigkeit außenpolitisch, aber auch im Land selbst.
30.06.2022, 15 Uhr
Veronika Wetzel
Nach mehreren Wahlniederlagen und einem Sexismus-Skandal sollte ein Parteitag der Linken für einen Neuanfang sorgen. Doch der blieb aus. Eine Nachlese.
28.06.2022, 18 Uhr
Hubertus Knabe
Russlands Krieg gegen die Ukraine hat die gesamte Agenda des Westens tiefgreifend verändert.
23.06.2022, 11 Uhr
Stephan Baier
Nicht nur die Ukraine muss sich bedroht fühlen: Wladimir Putin glaubt an mächtige, starke Staaten, die die neue Weltordnung schmieden. Alle anderen seien rechtlose Kolonien. Ein Kommentar.
25.06.2022, 11 Uhr
Stephan Baier
Serverschrank mit Netzwerkkabeln
Unser Autor spürt zunehmend Verunsicherung: Die Komplexität weltpolitischer Ereignisse ist nur schwer zu durchdringen, gesellschaftliche Entwicklungen zeigen sich ...
28.05.2022, 07  Uhr
Alexander von Schönburg
B2 Tarnkappenbomber
Die NATO ist wieder da. Und sie ist so stark und mächtig wie nie zuvor. In zwei Monaten ist Wladimir Putin, dem Präsidenten der Russischen Föderation, ungewollt  ...
26.05.2022, 17  Uhr
Klaus Kelle
Landesparteitag Die Linke in Niedersachsen
Bei den Landtagswahlen in NRW hat die Linke nur noch 2,1 Prozent erreicht. Sind die Postkommunisten in Deutschland bald Geschichte?
29.05.2022, 17  Uhr
Hubertus Knabe
Ukraine-Krieg - Kiew
Auch wenn der Vatikan den Ukrainern Verständnis und Solidarität zeigt, macht sich der Papst nicht zum Wortführer eines „gerechten Kriegs“ des Westens gegen Russland.
27.05.2022, 19  Uhr
Guido Horst
Flagge der NATO und von Russland
NATO und EU sind so stark und entschlossen wie seit Jahrzehnten nicht mehr, schreibt der Publizist Klaus Kelle in einem Essay.
25.05.2022, 10  Uhr
Vorabmeldung
Russlands Präsident Putin
„Die Logik von Hitler und Putin ist vergleichbar“, meint der Europaabgeordnete Michael Gahler im Gespräch. Und er mahnt: Der Kremlchef darf den Krieg nicht gewinnen.
30.05.2022, 07  Uhr
Stephan Baier
Erzbischof Gallagher
Im Ukraine-Krieg würde der Vatikan gerne vermitteln. Aber die Plauderei des Papstes belasten die Gespräche des Vatikandiplomaten Paul Richard Gallagher in Kiew.
19.05.2022, 11  Uhr
Guido Horst
Britischer Premierminister Johnson in Finnland
Finnland hat die bittere ukrainische Lektion verstanden und drängt jetzt ins westliche Verteidigungsbündnis.
12.05.2022, 11  Uhr
Stephan Baier
Mehr laden