MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

ARTE

Der erzwungene Rücktritt von rbb-Intendantin Patricia Schlesinger deckt die Selbstbedienungsmentalität im öffentlich-rechtlichen Fernsehen auf. Zeigt sich hier die „Spitze eines Eisberges“?
11.08.2022, 15 Uhr
José García
Konkurrenz belebt das Geschäft: Mit einem massiven Ausbau ihrer Mediatheken wollen die Öffentlich-Rechtlichen Netflix und Co. etwas Wasser abgraben.
12.07.2022, 15 Uhr
José García
Peter Eilichmann
Die Abtreibung seines ersten Kindes hat Peter Eilichmanns Leben maßgeblich geprägt. Heute setzt sich der Sprecher und Musiker jetzt vor allem für den Schutz des ...
07.03.2020, 15  Uhr
Annalia Machuy
„1944: Bomben auf Auschwitz?“
Der Doku-Spielfilm „1944: Bomben auf Auschwitz?“ stellt nach, wie die „Auschwitz-Protokolle“ von den Alliierten aufgenommen wurden.
15.01.2020, 14  Uhr
José García
Liu Xiaobo in einem Interview vor seiner Verhaftung
Liu Xiaobo – Der Mann, der Peking die Stirn bot“, heißt ein äußerst sehenswerter Film von Pierre Haski. Der Kultursender ARTE strahlt ihn am 6.
04.06.2019, 10  Uhr
Eden
Eine filmische Aufarbeitung kann die Flüchtlingskrise in all ihren Facetten kaum darstellen, schon gar nicht ein 90-minütiger oder zweistündiger Spielfilm.
30.04.2019, 13  Uhr
Rundfunkbeitrag
Ausgerechnet in der ruhigen Zeit „zwischen den Jahren“ entflammt eine Debatte über die Rundfunkgebühren. Von Josef Bordat
02.01.2019, 12  Uhr
Der deutsch-französische TV-Sender ARTE strahlt heute (20.15 Uhr) eine neue Dokumentation über Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche aus.
21.02.2018, 13  Uhr
Filmszene aus „Der Traum von Olympia – Die Nazi-Spiele von 1936“
Das Dokudrama „Der Traum von Olympia – Die Nazi-Spiele von 1936“ über Missbrauch des Sports durch das Naziregime. Von José García
15.07.2016, 15  Uhr